Waisenhaus Chongjin

Das Waisenhaus wurde im Frühjahr 2017 fertig gestellt. Es besteht insgesamt aus 4 Häusern und bietet Platz für ca. 1700 Kinder.

Seit dem Frühjahr 2018 haben wir damit begonnen die Waisenkinder u.a. mit folgenden Gütern zu unterstützen:

- Sojabohnen

- Tofu – und Sojamilchmaschinen

- Seifen

- Windeln

- Thermounterwäsche für Kleinkinder

- Material für ein Gewächshaus

Bei unserer Unterstützung versuchen wir die Hilfsgüter in Kooperation mit unseren einheimischen Partnern, soweit dies möglich ist, direkt im Land zu kaufen.

Neben der materiellen Unterstützung ist es uns wichtig immer wieder Zeit mit den Kindern zu verbringen.