Baumpflanzprojekt in Onsong und Hoeryong

Seit einigen Jahren beschäftigt sich die DPRK aktiv mit dem Thema der Wiederaufforstung.

So entschieden wir uns das Land bei diesem Vorhaben zu unterstützen. Wir hatten die Möglichkeit im Frühjahr 2018 in den Städten Onsong und Hoeryong in Kooperation mit unterschiedlichen Baumschulen und Schülern der Mittelschule rund 4700 Bäume zu pflanzen.

Im Herbst hatten wir die Gelegenheit „unsere Bäume“ zu besuchen und freuten uns, dass sie bereits ein paar cm gewachsen waren.

Im Frühjahr 2019 sind erneute Baumpflanzaktionen geplant.